news

Presse

Pressekontakt

Sie sind JournalistIn und haben eine Frage oder benötigen zusätzliche Informationen?
Kontaktieren Sie uns – Wir sind gerne für Sie da.

Christoph Böhm
christoph.boehm@nextsense-worldwide.com

Newsbereich

Facelift des Audi TT setzt Maßstab in Passform und Verarbeitung

Audi TT Spaltmessung

Ein Blick hinter die Kulissen in die Inline-Spaltmessung bei der Endmontage von Audi’s legendärem TT-Modell.

InnoTrans-Premiere: Neues CALIPRI-Modul zur Schienengeometrie-Messung

Schienengeometrie-Messung

NEXTSENSE präsentiert auf der InnoTrans 2018 ein neues Messmodul für das multifunktionale Profilmessgerät CALIPRI. Neben Messzügen steht mit dem Calipri-Messmodul „Schienengeometrie“ ein portables System zur Verfügung, um auf einfache Weise die geometrische Gleislage zu überprüfen.

CALIPRI bei HxGN Live 2018

CALIPRI bei HxGN Live

Norbert Hanke, President & CEO von Hexagon Manufacturing Intelligence präsentiert das revolutionäre Profilmessgerät CALIPRI bei HxGN Live in Las Vegas.

NEXTSENSE auf AUTOMATICA 2018

Automatica 2018 Nextsense

Wir laden Sie herzlich ein, uns auf der diesjährigen AUTOMATICA 2018 zu besuchen! Erstmals sind wir auf der Leitmesse für Automatisierung in München vertreten. Sie finden uns von 19. bis 22. Juni in Halle A4 auf Stand 338. 

Hexagon übernimmt Nextsense

Hexagon übernimmt Nextsense

Spezialist für optische Messtechnik feiert Übernahme durch globalen Anbieter von Informationstechnologien und beschleunigt Innovation und Wachstum.

NEXTSENSE auf CONTROL 2018

Control 2018 Nextsense

Wir laden Sie herzlich ein, uns auf der diesjährigen CONTROL 2018 in Stuttgart zu besuchen! Sie finden uns von 24. bis 27. April in Halle 5 am Stand 5428.

Großer chinesischer Stahlhersteller setzt auf NEXTSENSE-Qualität

Kombinierte Oberflächeninspektion & Profilmessung

Die chinesische Pangang-Gruppe setzt künftig auf die Messanlage OSIRIS HOT von NEXTSENSE. Der Grazer Spezialist für optische Messtechnik unterstützt mit seiner Anlage für Profilmessung und Oberflächeninspektion den zweitgrößten Stahlhersteller Chinas bei der Schienenproduktion, um dessen Qualitätsvorsprungs weiter auszubauen.

NEXTSENSE reagiert auf Lärmsanierung im Güterverkehr

Äquivalente Konizität Software Add-On

Das praktische Softwaremodul „Äquivalente Konizität“ bewertet automatisch das Laufverhalten von Schienenfahrzeugen und unterstützt damit Güterwagen-Betreiber bei der Einführung zukunftsträchtiger Bremssohlen aus Verbundstoff. NEXTSENSE setzt damit einen wichtigen Schritt zum Erreichen von nationalen Lärmminderungszielen.

NEXTSENSE knackt 10-Millionen-Euro-Grenze

Gruppenbild

Die Schallgrenze von 10 Millionen Euro bereits im dritten Quartal durchbrochen und den Fast Forward Award zum zweiten Mal gewonnen – NEXTSENSE vermeldet zum 10-jährigen Firmenjubiläum wirtschaftliche Erfolge und wurde erneut von der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG ausgezeichnet.

NEXTSENSE eröffnet Niederlassung in den USA

Das junge High-Tech Unternehmen NEXTSENSE verstärkt seine Marktpräsenz in den USA und eröffnet eine Niederlassung in Atlanta. 

Preiswertes optisches Spurkranz­messgerät CALIPRI Prime für Güterwägen

Das Messgerät Calipri Prime in Verwendung

NEXTSENSE, der österreichische Spezialist für berührungslose Messtechnik, präsentiert auf der diesjährigen transport logistic erstmals sein digitales und kostengünstiges Handmessgerät CALIPRI Prime.

NEXTSENSE lässt Mensch-Roboter-Teams Spalten messen

MRK-Modell von Nextsense im Einsatz

Die Zukunft der Fabrik heißt Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) und hat bereits begonnen.

NEXTSENSE trauert

Franz Schieb, langjähriger Geschäftsführer von NEXTSENSE

NEXTSENSE in tiefer Trauer über den Tod des langjährigen Geschäftsführers und Vertriebsleiters Franz Schiep

NEXTSENSE ersetzt die Spurkranzlehre

Weltpremiere von CALIPRI Prime auf der InnoTrans 2016

Ganz nach dem Motto „Fokus auf das Wesentliche“ präsentiert die NEXTSENSE GmbH pünktlich zur diesjährigen InnoTrans ein portables Radprofilmessgerät für das kleine Budget. 

NEXTSENSE expandiert mit Millionenförderung

Die auf optische Sensorik spezialisierte NEXTSENSE GmbH expandiert weltweit - und erhält dafür eine Förderung von mehreren Millionen Euro aus dem KMU-Bereich des Horizon 2020 Programms. Der Innovationsvorsprung und die ambitionierten Globalisierungspläne des Grazer High-Tech-Unternehmens überzeugten die Prüfer der EU-Kommission.

Kreativer Hirnschmalz im Kampf um die besten Talente

Unkonventionell, überraschend und auffallend – so wirbt das junge Grazer Unternehmen NEXTSENSE nach den besten Talenten. Mit dem Slogan „NEXTSENSE will dein Hirn“ wird um die Gunst der potentiellen MitarbeiterInnen gebuhlt – dabei ständig im Einsatz: ein „Schokohirn“.

Neuer Vertriebs- und Marketingleiter bei NEXTSENSE

Hopfgartner verfügt über eine große Expertise im Vertrieb und kennt das Unternehmen bereits seit der Gründung. In seiner vormaligen Funktion als Consultant zählte Nextsense zuerst zu seinen Kunden, bis er 2009 als International Sales Manager in das Unternehmen einstieg.

NEXTSENSE und ASI DATAMAYTE schließen globale Partnerschaft für Lösungen zur Spaltmessung und Qualitätssicherung

NEXTSENSE, der Marktführer im Bereich laserbasierter Profilmessung, verkündet heute seine multinationale Partnerschaft mit ASI DATAMYTE, dem weltweit führenden Anbieter von globalen Qualitätsmanagement-Lösungen.

Nextsense schafft Platz für Forschung & Entwicklung

Der österreichische Spezialist für optische Sensorik, NEXTSENSE GmbH stärkt seine Stärken: Das als Innovations-Leader bekannte Unternehmen baut seine Aktivitäten im F&E-Bereich massiv aus. Neben einem zweckgewidmeten Zentrums am Standort Graz wird die Organisationsstruktur so umgestellt, dass Marktbedürfnisse noch rascher in technologische Fortschritte für die Kunden umgesetzt werden.

Strike while the iron is hot

Erstmals kann das Profil von Walzgütern an beliebiger Stelle in der Walzstraße schnell und auf zehntelmillimeter genau vermessen werden, um die optimale Einstellung der Walzgerüste zu beschleunigen.

Mit vereinten Kräften: NextSense’s CALIPRI und NEM Solutions’ A.U.R.A gehen Bündnis ein

NextSense und NEM Solutions bündeln ihre Kräfte, um Schienenfahrzeug-Betreibern und Fahrzeuginstandhaltern eine hochmoderne Lösung zur  Erhöhung der Radlebensdauer bieten zu können.

Neues Verfahren zur 3D-Oberflächeninspektion überzeugt Stahlriesen

Ein innovatives Verfahren zur Qualitätsinspektion heißer Oberflächen wird erstmals industriell eingesetzt: Ein großer türkischer Stahlproduzent optimiert mit dem in Österreich entwickelten Verfahren die Produktion von hochgeschwindigkeitstauglichen Eisenbahnschienen.

Räder, Bremsen & Schienen: CALIPRI – ein Profilmessgerät für alle Fälle

Multitasking spart Zeit und Geld – das bestätigt ein berührungsloses Profilmessgerät der Grazer Innovationsschmiede NextSense GmbH. CALIPRI schafft dank eines kontaktfreien Messverfahrens hochgenaue und reproduzierbare Messergebnisse für verschiedenste Profile.

Top-Exporteure made in Graz

Gleich zwei Grazer Unternehmen, die Nextsense GmbH und die Inandout - Distribution GmbH, wurden bei der Exportpreis-Gala 2014 ausgezeichnet.

Spalt- und Falzkantenbewertung revolutioniert durch schwenkbares Messgerät

Präzise messen, statt Näherung berechnen – das erlaubt eine innovative Technologie zur optischen Messung von Spalten und Falzkanten. Das von der österreichischen Firma NextSense entwickelte Profilmessgerät CALIPRI nutzt dabei gleich drei zentrale Laserlinien zum Abtasten von Profilen.

NextSense präsentiert das berührungslose Profilmessgerät CALIPRI für Schienen und Weichen auf der Internationalen Ausstellung Fahrwegtechnik (IAF)

Die NextSense GmbH, innovativer Anbieter optischer Sensorik,  präsentiert auf der IAF 2013 in Münster (Halle 1, Stand 101) das kontaktfreie Messgerät CALIPRI zur fehlerfreien Erfassung und schnellen Auswertung von Schienen- und Weichenprofilen.

NextSense präsentiert das optische Messsystem CALIPRI auf der CONTROL und erhält Millionenauftrag von deutschem Premium-Automobilhersteller

Die NextSense GmbH, innovativer Anbieter optischer Sensorik, präsentiert auf der CONTROL 2013 in Stuttgart (Halle 5 Stand 5401) das berührungslose Multi-Plattformverfahren CALIPRI zur schnellen Erfassung und flexiblen Auswertung von Spaltkonturen.

NextSense Mess- und Prüfsysteme GmbH: Berührungslose Profilmessung bei beengten Platzverhältnissen

Auf der InnoTrans 2012 stellt die NextSense Mess- und Prüfsysteme GmbH, Hersteller von berührungslosen Profilmessgeräten für den Eisenbahn- und Automobilbereich, zum ersten Mal ihr komfortables Messgerät für beengte Platzverhältnisse vor.

NextSense eröffnet Innovationsstandort in Graz

Am 28.06.2012 öffnete NextSense offiziell für Familien, Kunden und Geschäftspartner aus Politik und Wirtschaft die Tore des neuen Bürogebäudes. Die Besucher konnten sich dort ein Bild des international erfolgreichen Mess- und Prüfsysteme-Herstellers machen.

DB MACHT BAHNFAHREN JETZT NOCH SICHERER

Unzählige zurückgelegte Kilometer von Schienenfahrzeugen führen unweigerlich zum Verschleiß von Rädern und Bremsen. Ohne laufende Kontrolle könnte es schlimmstenfalls zur Entgleisung des Zuges kommen.

Internationaler Automotivpreis für revolutionäre Messung von Spalt und Versatz

Die NextSense Mess- und Prüfsysteme GmbH http://www.nextsense.at gewinnt mit dem innovativen Messgerät Calipri Gap als einer von 30 Preisträgern beim NoAE Innovations-Wettbewerb 2010.

Heller als die Sonne - Optische prüfung mit modernster LED - Technik.

Mehr als 1100 strahlende LEDs (Light Emitting Diode) in Rot und Blau machen selbst die kleinsten Fehler einer Schienenoberfläche sichtbar.

NextSense revolutioniert Messung des Raddurchmessers von Eisenbahnradsätzen

Die NextSense Mess- und Prüfsysteme GmbH http://www.nextsense.at präsentiert im September auf der Innotrans 2010 in Berlin der Bahn-Fachwelt erstmals ihre neueste Entwicklung - das Modul Raddurchmesser für das Hightech-Messgerät Calipri.

 

Optisches Hightech-Messgerät erfasst und misst beliebige Konturen mit freier Hand

Die NextSense Mess- und Prüfsysteme GmbH http://www.nextsense.at,  präsentiert auf der Control 2010 in Stuttgart die neueste Weiterentwicklung des Hightech-Messgerätes Calipri als universelles Prüfmittel für geometrische Messaufgaben.

Hightech-Messgerät Calipri-Wheel erhält Zulassung von Deutscher Bahn

Nach einem intensiven und kritischen Prüfungsverfahren erhält NextSense (http://www.nextsense.at) für ihr Topprodukt Calipri-Wheel die Zulassung für die Radsatz-instandhaltung bei der Deutschen Bahn (DB).

Berührungslose Geometrievermessung

Die Firma NextSense Mess- und Prüfsysteme GmbH stellt auf der Control 2008 erstmals das neue Hightech-Messgerät Calipri - ein optoelektronisches Handmessgerät zum berührungslosen und schnellen Erfassen von Geometriedaten an nahezu beliebigen Körperkonturen - vor. 

ÖBB investiert in neue Hightech - Messgeräte

Räder und Bremsscheiben von Schienenfahrzeugen sind Verschleißteile. Ähnlich wie bei Autoreifen verursachen die ständigen Belastungen zwischen Rad und Schiene einen Materialabtrag bzw. eine Materialverformung am Rad.

Hi-Tech für die Bahn!

Eisenbahnräder unterliegen permanenten Belastungen und hohem Verschleiß. Damit es zu keiner Entgleisung durch abgefahrene Räder kommt, müssen diese kontinuierlich kontrolliert und wenn notwendig erneuert werden.

Fenster schließen

Kontakt aufnehmen

Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines passenden Systems oder bei auftretenden Problemen.

weiter

Schließen
Brief als Kontaktsymbol

Datenblatt
herunterladen

Informieren Sie sich im Detail über den Liefer- & Leistungsumfang, sowie den Messablauf mit einem weiterführenden Datenblatt.

Mit dem Klick auf „Download starten“ bestätige ich, dass die oben angegebenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie für die Abwicklung der Anfrage und für die Kontaktaufnahme zu deren Beantwortung gespeichert und verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Um unseren Service verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen …