News

Artikel

ATON Produkt Launch: ATON Produkt Familie wird erweitert

 

Vor rund einem Jahr kam der ATON WIRE auf den Markt, ein kostengünstiges Messsystem zur 100%igen Prüfung von Durchmesser und Rundheit in Walzwerken und Drahtziehereien. Der ATON Rod – die neueste Ergänzung im Produktportfolio - ermöglicht nun die Qualitätsprüfung von Langprodukten mit rundem Querschnitt bis zu 60mm – wie etwa für Drähte, Stäbe und Rohre.

ATON Produkt Launch: Die ATON Produkt Familie wird erweitert

Qualitätskontrolle 2.0

ATON-Produktfamilie wird erweitert

Vor rund einem Jahr kam der ATON WIRE auf den Markt, ein kostengünstiges Messsystem zur 100%igen Prüfung von Durchmesser und Rundheit in Walzwerken und Drahtziehereien. Der ATON Rod – die neueste Ergänzung im Produktportfolio - ermöglicht nun die Qualitätsprüfung von Langprodukten mit rundem Querschnitt bis zu 60mm – wie etwa für Drähte, Stäbe und Rohre.

Der neu entwickelte ATON Rod kontrolliert laufend die Qualität runder Querschnitte bis zu 60 mm. Egal ob kaltes, warmes oder heißes Material bis zu 1200°C, der ATON Rod visualisiert Walzfehler, überwacht den Walzenverschleiß und errechnet die Kontur des Stahlprodukts. Zu den erfassten Parametern von Drähten, Stäben, Stangen und Rohren gehören Durchmesser, Breite, Höhe und Rundheit. Wie die Marke ATON bereits bewiesen hat, sind Kosten- und Zeitersparnis zentrale Vorteile des Messsystems.

Optimierung der Produktion

Der ATON Rod verkürzt Hochlaufzeiten, da nach einem Produktwechsel die zeit- und kostenintensiven Probenschnitte wegfallen. Parallel dazu unterstützt das Messsystem die Optimierung des Zuschnitts zu Beginn und am Ende eines Produktionszyklus. Durch kontinuierliche Kontrolle macht der ATON Rod den Wechsel von Walzen und Ziehsteinen planbar und ermöglicht schnelle Reaktionen bei fehlerhafter Produktion. Mit dem Überwachungs- und Alarmsystem von ATON Rod können Walzen darüber hinaus nahe den Toleranzgrenzen betrieben werden, was Ertragssteigerungen mit sich bringt.

Produktdesign für das Walzwerk

ATON Rod verfügt über eine eingebaute energieeffiziente Kühlung und Heizung, um den großen Temperaturbereich in einem Walzwerk (-10°C bis 50°C) abzudecken und standzuhalten. Alle Messdaten werden auf einen Panel-PC übertragen, der sowohl zur Bedienung des Messsystems und die Generierung aktueller Walzdaten als auch zum Abruf historischer Daten aus der Datenbank dient. ATON Rod bietet Level-1-Signalschnittstellen und Level-2-Datenkonnektivität und ist damit bereit für Industrie 4.0. Die Bildschirme des Panel PC können über das Anlagennetzwerk auf Büro-PCs, Großbildschirmen und Smartphones geteilt und gemeinsam genutzt werden.

Abhängig von der konkreten Mess-Anwendung und den benötigten Messparametern besteht der ATON Rod aus 2 bis 6 Laserschatten-Messsensoren. Neben runden Querschnitten zur Messung von Durchmesser und Rundheit können auch Rippenstähle von ATON Rod erfasst werden, um Kerndurchmesser, Rippenhöhe, Querschnittsfläche oder Metergewicht zu messen.

Eine Produktfamilie, die auf Kapitalrendite baut

Eine typische Amortisationszeit von 3 bis 9 Monaten macht ATON-Messgeräte zu einer kostensparenden Alternative zu anderen Lösungen auf dem Markt. Nextsense hilft seinen Kunden, ihren Walzprozess zu rationalisieren und Kosten zu sparen. Mit ATON Rod können jetzt auch größere Durchmesser, verstärkte Stäbe und mehr Details gemessen werden.

Zurück

Schließen
Brief als Kontaktsymbol

Datenblatt / White Paper
herunterladen

Bitte tragen Sie Ihre Email-Adresse ein, um das Datenblatt / White Paper herunterladen zu können. Gerne können Sie das Dokument auch mit dem Teilen-Button weiterleiten.

Mit dem Klick auf „Download starten“ bestätige ich, dass die oben angegebenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie für die Abwicklung der Anfrage und für die Kontaktaufnahme zu deren Beantwortung gespeichert und verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.