News

Artikel

Grazer Messtechnik-Spezialist Nextsense geht den nächsten Schritt

Der erfolgreiche Grazer Spezialist für optische Sensorik erweitert die Geschäftsführung. Ab sofort verstärken die beiden langjährigen Mitarbeiter, Renate Grabler-Gußmagg und Harald Hopfgartner, den Mitgründer Clemens Gasser im Management-Team.

Erweiterung der Geschäftsführung

Man nehme vier Forscher der Joanneum Research und eine innovative Technologie zur Radprofil- und Verschleißmessung, die gemeinsam mit der ÖBB entwickelt wurde und bekommt die mittlerweile weltweit agierende Firma Nextsense.

Gemeinsam mit Clemens Gasser (Gründer und CEO Nextsense) bilden ab sofort Renate Grabler-Gußmagg (bisher Prokuristin) und Harald Hopfgartner (bisher Director Sales & Marketing) das Geschäftsführungsteam.

„Nachdem die Prozesse im Laufe der letzten Jahre auf das geplante Wachstum ausgerichtet wurden, ist es an der Zeit auch die Organisationsstruktur zukunftsfit zu machen. Es freut mich daher umso mehr, die beiden langjährigen Mitarbeiter als Kollegen in der Geschäftsführung willkommen zu heißen“, so Clemens Gasser.

Die durch ihre einzigartige Technik der optische Messsysteme zur Profilmessung und Oberflächeninspektion für die Automobil-, Bahn-, & Stahlindustrie bekannte Firma wurde 2018 von Hexagon AB, einem weltweit führenden Informationstechnologieanbieter, übernommen mit dem Ziel, die Marke Nextsense zu erhalten, weltweit auszubauen und die Entwicklungen intern und wirtschaftlich gesehen zu steigern.

„Als Teil des Managementteams freue ich mich sehr, die Zukunft von Nextsense noch stärker mitgestalten zu können. Derzeit gehören zu unserer Nextsense Familie fast 100 Mitarbeiter und ich bin sehr motiviert unser gesundes Wachstum weiter voranzubringen“, erzählt Renate Grabler-Gußmagg, die seit Herbst 2012 im Unternehmen tätig ist.

Auch Harald Hopfgartner, der seit 2009 bei Nextsense arbeitet und für den weltweiten Vertrieb der Messgeräte zuständig ist, hat viel vor: „Ich bin natürlich sehr erfreut und blicke erwartungsvoll in die geschäftliche Zukunft. Meine Vision ist, den Namen Nextsense mit unseren innovativen und einzigartigen Lösungen weiter zu stärken und die Pole Position in unseren Nischenmärkten auszubauen. Ich bin überzeugt davon, mit dem neuen Management-Team und unseren einzigartigen Mitarbeitern den Weg erfolgreich weiter zu gehen.“

Zurück

Schließen
Brief als Kontaktsymbol

Datenblatt / White Paper
herunterladen

Bitte tragen Sie Ihre Email-Adresse ein, um das Datenblatt / White Paper herunterladen zu können. Gerne können Sie das Dokument auch mit dem Teilen-Button an  weiterleiten.

Mit dem Klick auf „Download starten“ bestätige ich, dass die oben angegebenen Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie für die Abwicklung der Anfrage und für die Kontaktaufnahme zu deren Beantwortung gespeichert und verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.